Home  Museen A-Z  Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Deutsches Jagd - und Fischereimuseum München

Natur

Kontakt

Neuhauser Straße 2
80331 München

089/220522
http://www.jagd-fischerei-museum.de
info@jagd-fischerei-museum.de

Öffnungszeiten

tägl. 9.30-17.00, Do. 9.30-21.00
nicht zugänglich

Das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum zeigt auf ca. 3000 m² herausragende Zeugnisse der Jagd- und Fischereikultur von der Steinzeit bis in die Gegenwart. Interaktive Medien erlauben dem Besucher einen spielerischen Einblick in das Weidwerk und den Fischfang.
Das Fundament der Sammlung bilden rund 1000 präparierte Tiere (Fische, Vögel und Haarwild). Hinzu kommen Schädel und biologische Präparate. Überragende Bedeutung haben die Gemälde, Handzeichnungen und Grafiken, die Sammlung von Gläsern und Porzellan mit vielfältigen Jagd- und Tiermotiven sowie die reichhaltige Sammlung von Jagdwaffen mit kunstvollen Gravierungen, Intarsien und figürlichen Reliefs.

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
[WILD]erer – von Volkshelden und Verbrechern
22.07.2014 - 02.11.2014

Der Wilderer – "Wuidara" – ist ein sozialer Aufrührer, ein Held der Berge! Er verkörpert baierische Tradition, Liebe zur Natur und Passion für die Jagd sowie Rebellion gegen soziale Ungerechtigkeit. So oder so ähnlich wird der Wilderer vielerorts assoziiert: Eine klassische Figur aus Nostalgiefilm und Heimatromantik. „[WILD] erer“ behandelt jedoch nicht allein diese Form süddeutscher Rebellion bis in die 1950er und 1960er Jahre, sondern will den Blick besonders auch auf die heutige Brisanz des Themas lenken. Nashörner, Tiger, Elefanten und unzählige weitere Tiere sind aufgrund ihrer Mythologisierung, ihrer Funktion als Prestigesymbole und ihrer Bedeutung in der Traditionell Chinesischen Medizin Opfer von Wilderei. Der internationale Handel mit seltenen Tieren floriert seit dem Beginn des neuen Jahrtausends erneut und nimmt dabei an Brutalität zu. Die Ausstellung möchte die gesamte Bandbreite der Jagdwilderei einst und heute aufzeigen, sowie ihre dramatischen Folgen für die globale Biodiversität.

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
Gipfeltreffen der Satiere
17.10.2014 - 17.01.2015

Die immer noch heimatlose KOMISCHE PINAKOTHEK ist mit tierischen Bildern von Rudi Hurzlmeier, Ernst Kahl und Michael Sowa zu Gast im Deutschen Jagd-und Fischereimuseum. Hier gibt es eben nicht nur ausgestopfte Eber, sondern auch ein Gipfeltreffen der SaTiere zu bewundern und belächeln.

27.10.14 16:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


Etwa eine Stunde begleitet der erfahrene Umweltpädagoge Erwin Kinzler Kinder durch das Museum. Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt. Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere

und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.

Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

27.10.14 17:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Nachtpirsch


Interessierte haben wieder die Möglichkeit im dunklen Museum auf die Pirsch zu gehen. Kinder (und auch Eltern) können auf der

nächtlichen Erlebnistour Tiere der Nacht, wie Fuchs, Dachs oder Marder entdecken und Wissenswertes über sie und viele andere heimische Tiere erfahren. Begleitet wird der Streifzug von einem erfahrenen Museumspädagogen.

Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Sprache: deutsch

28.10.14 16:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


Etwa eine Stunde begleitet der erfahrene Umweltpädagoge Erwin Kinzler Kinder durch das Museum. Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt. Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere

und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.

Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

28.10.14 17:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Nachtpirsch


Interessierte haben wieder die Möglichkeit im dunklen Museum auf die Pirsch zu gehen. Kinder (und auch Eltern) können auf der

nächtlichen Erlebnistour Tiere der Nacht, wie Fuchs, Dachs oder Marder entdecken und Wissenswertes über sie und viele andere heimische Tiere erfahren. Begleitet wird der Streifzug von einem erfahrenen Museumspädagogen.

Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Sprache: deutsch

30.10.14 17:30
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Donnerstagsführung


mit Sven Riepe.

Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

http://www.jagd-fischerei-museum.de/museum/
06.11.14 17:30
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Donnerstagsführung


mit Sven Riepe.

Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

http://www.jagd-fischerei-museum.de/museum/
13.11.14 17:30
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Donnerstagsführung


mit Sven Riepe.

Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

http://www.jagd-fischerei-museum.de/museum/
19.11.14 10:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


Etwa eine Stunde begleitet der erfahrene Umweltpädagoge Erwin Kinzler Kinder durch das Museum. Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt. Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere

und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.

Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

19.11.14 11:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


Etwa eine Stunde begleitet der erfahrene Umweltpädagoge Erwin Kinzler Kinder durch das Museum. Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt. Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere

und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.

Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

19.11.14 12:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


Etwa eine Stunde begleitet der erfahrene Umweltpädagoge Erwin Kinzler Kinder durch das Museum. Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt. Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere

und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.

Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

Veranstaltungskalender

< Oktober - 2014 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31