Home  Sommerferien

Sommer im Museum

Sommerferienprogramm für Kinder
Museen in München 

Was tun in den Sommerferien während des Urlaubs "dahoam" oder im Urlaub in unserer Stadt? Viele Museen bieten (kostenfreie) Rallyes für Kinder und Jugendliche durch das Haus an. Einfach mal an der Kasse fragen. 
Eine Übersicht zu dem umfangreichen digitalen Angeboten der Museen findet ihr hier.
Unter strenger Einhaltung der Auflagen werden in den Ferien Aktionen und Programme für Kinder und Jugendliche in den Museen angeboten. Diese haben wir für Euch zusammengestellt.


Programme / Angebote

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst
"Auf Pharaos Spuren"
Verfügbar ab den Sommerferien
ein Streifzug durch das Museum zu 10 Stationen mit Rätseln und Fragen rund um den ägyptischen König. 

Museum Mensch und Natur
Ferien- und Rätselspaß
Ferien- und Rätselspaß im Museum Mensch und Natur – es winken tolle Gewinne!
Das Museum Mensch und Natur feiert heuer seinen 30. Geburtstag mit einem Jubiläumsquiz für seine jungen Besucher und Besucherinnen. Es gibt knifflige Fragen zu ausgewählten Stationen und Exponaten, die uns besonders ans Herz gewachsen sind. Alle Kinder und Jugendliche sind sehr herzlich eingeladen, mitzumachen, die Teilnahme ist kostenlos und macht richtig Spaß!
Zu gewinnen gibt es wöchentlich kleine Fossilien, Mineralien, Bestimmungsbücher sowie Naturführer. Am Ende der Sommerferien wird unter allen richtigen Lösungen der Hauptgewinn verlost: eine wertvolle Pyritstufe. Die wöchentlichen Preise werden den Gewinner zugeschickt. Der Hauptgewinn ist im Museum abzuholen.
Viel Spaß und Erfolg wünscht das Museumsteam!

täglich (27. Juli bis zum 4.September 2020), jeweils 11:30 und 13:00
Ferienaktion für Kinder und Jugendliche
FC Bayern Museum
Endlich Sommerferien! Und für alle Familien, die einen Besuch im FC Bayern Museum planen, gibt es in diesem Jahr ein tolles Angebot: Während der bayerischen Ferien (27.07. – 4.09.2020) können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren zwei Mal täglich an einer geführten Tour durch das Vereinsmuseum teilnehmen – natürlich unter den aktuellen Vorgaben hinsichtlich Schutz- und Hygienemaßnahmen. Das Beste: Für Inhaber des Kombi-Tickets (Museum und Arena-Blick) sowie des Museumstickets ist die Teilnahme bei der Ferienaktion kostenlos. Täglich, jeweils um 11.30 Uhr und 13.00 Uhr, können sich die jungen Gäste im Rahmen einer rund 30-minütigen Führung auf die Spuren des FC Bayern begeben.
Geschulte Guides geben einen Abriss der wichtigsten historischen Ereignisse des deutschen Rekordmeisters und bringen die Inhalte dabei auf spielerische Art rüber. Werte wie Toleranz und Teamgeist werden ebenfalls thematisiert – sowohl im Fußball als auch im Alltag spielen diese Themen gerade in unserer heutigen Zeit eine wichtige Rolle.
Das Angebot ist ein echter Mehrwert – nicht nur für die Kinder. Denn während die jüngeren Familienmitglieder im Museum auf Tour gehen, können Eltern, Oma, Opa oder andere Begleiter das Museum in Ruhe auf eigene Faust erkunden. Interessierte sollten sich jeweils rund 15 Minuten vor Start der Tour im Foyer des FC Bayern Museums einfinden und für Vorbereitung* sowie Tour rund 45 Minuten einplanen. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Kinder begrenzt, bei Bedarf wird um 14 Uhr eine weitere Tour angeboten. Tickets für das Vereinsmuseum und die Allianz Arena gibt es online sowie an der Tageskasse vor Ort. Alle Details dazu erhalten Sie vor Ort. Bitte beachten Sie, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auch für Kinder ab 6 Jahren vorgeschrieben ist.


Dienstag, 28. Juli 2020, 11 – 13.30 Uhr
DISCOVER IT!
Sammlung Goetz
Blicke hinter die Kulissen! Wie funktioniert ein Museum? Wie gelangen die Kunstwerke in die Räume? Wie werden sie verpackt? Und wie sieht eigentlich der Raum aus, in dem die Kunst dann steht? Diesen Fragen und vielen mehr gehen wir in unserer Workshop-Reihe DISCOVER IT! gemeinsam auf die Spur.Teilnahme: nach Anmeldung, max. 6 Kinder zwischen 6 und 13 JahrenOrt: Treffpunkt/Abholung im Eingangsbereich des Ausstellungsgebäudes der Sammlung Goetz in der Oberföhringer Str. 103, 81925 München


Samstags, jeweils 15.00-17.00
Familienprogramm im Freien | We are family
Alte Pinakothek
Gemeinsam wieder kreativ! Wir laden Euch ein, mit uns die Meisterwerke der Alten und Neuen Pinakothek zu entdecken. Nachdem wir uns von den Originalen im Museum begeistern und inspirieren lassen, gestalten wir in einem praktischen Teil unsere Kunstwerke im Freien. Auf jede Familie wartet ein eigener Arbeitsplatz mit künstlerischen Materialien. 
Treffpunkt im Foyer der Alten Pinakothek
Samstag, 01.08. | 15.00-17.00 | Thema: Wer hat mich gemalt? Spurensuche zum Thema SignaturSamstag, 08.08. | 15.00-17.00 | Thema: Nicht nur Kleider machen Leute
Samstag, 15.08. | 15.00-17.00 | Thema: Kerzenlicht und Glitzerstrahl
Samstag, 22.08. | 15.00-17.00 | Thema: Skulptur
Samstag, 29.08. | 15.00-17.00 | Thema: Kein schöner Land in dieser Zeit
Samstag, 05.09. | 15.00-17.00
Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung im Foyer ab 30 Minuten vor Beginn
Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Unser Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.


Sonntags, jeweils 13.00-17.00

Kinder können Kunst…
Pinakothek der Moderne
Juchuuu – endlich startet unser Programm Kinder können Kunst... wieder. Während der Sommerferien empfangen wir euch draußen auf der Südseite der Pinakothek der Moderne. Wie gewohnt gibt es Entdeckungstouren zu den Kunstwerken und viele spannende Anregungen, um selber kreativ zu werden.
Treffpunkt: Vordach an der Südseite zur Gabelsberger Straße
Sonntag, 02.08. | 13.00-17.00 | Thema: Farbe und Emotion
Sonntag, 09.08. | 13.00-17.00 | Thema: Zufall
Sonntag, 16.08. | 13.00-17.00 | Thema: Ich sehe was, was Du nicht siehst
Sonntag, 23.08. | 13.00-17.00 | Thema: Mensch
Sonntag, 30.08. | 13.00-17.00 | Thema: Liniengeflüster und Zickzackzauber
Sonntag, 06.09. | 13.00-17.00 | Thema: Licht und Schatten
Für Kinder zwischen 5-12 Jahren. 
Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahme entweder zwischen 13-15 Uhr oder 15-17 Uhr möglich
Natürlich achten wir auf alle nötigen COVID-19-Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. Diese sowie unser Formular zur Kontaktnachverfolgung müssen vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden.  (Alle Informationen zu unseren Hinweisen findet Ihr unter www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.)
Achtung neuer Ort: Das Programm findet während der Sommerferien draußen statt. Ihr findet uns auf der Südseite der Pinakothek der Moderne unter dem großen Vordach. 
Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.


Freitag, 07. August 2020, 
Freitag,  14. August 2020,
Freitag,  21. August 2020, 
Freitag, 28. August 2020 und
Freitag, 4. September 2020, 
jeweils 13.00-17.00 
Pop-Up Factory. Familienworkshop auf dem Grünstreifen neben dem Museum Brandhorst
Museum Brandhorst
Jeden Freitag in den Sommerferien verwandelt sich der Grünstreifen neben dem Museum Brandhorst zu einer Pop-Up Factory. Dort können Familien in kleinen praktischen Workshops kreativ werden, sich mit unserem aufgeschlossenen Team über Kunst, unsere Ausstellung und deren Bezug zu alltäglichen gesellschaftlichen Themen austauschen. Außerdem bietet das Programm zahlreiche Anregungen, unser Museum auf neue Art zu entdecken. Ganz im Sinne unseres Sammlungsschwerpunkts zu Andy Warhol und der Sammlungspräsentation dreht sich in den Sommerferien hier alles um das Thema Kleidung. 
Treffpunkt: Grünstreifen neben dem Museum Brandhorst.
Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren
Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahme entweder zwischen 13–15 Uhr oder 15–17 Uhr möglich
Die gefertigten Kunstwerke dürfen gerne mitgenommen werden, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). 
Achtung neuer Ort: Das Programm findet während der Sommerferien draußen statt. Ihr findet uns auf dem Grünstreifen neben dem Museum Brandhorst. Bei Regen treffen wir uns unter dem Vordach der Pinakothek der Moderne. 
Natürlich achten wir auf alle nötigen Covid-19 Auflagen. Am Empfang klären wir euch über unsere Hygienevorschriften auf. und bitten euch, diese zu unterschreiben. Diese sowie unser Formular zur Kontaktnachverfolgung müssen vor Eurem Besuch ausgefüllt und unterschrieben werden. 


Freitag, 31. Juli 2020 bis Sonntag, 23. August 2020 (täglich außer montags), jeweils 12:00-17:30
Figurentheaterwerkstatt
Lenbachhaus
Was hat das J geträumt? Kannst Du durchs Blech die Sterne sehen? Und wer spricht da eigentlich durch die Flüsterpost? Vom Rauschen, Knistern und Empfangen und einer dunklen Burg aus Fässern.
Welche geheimen Geschichten verbergen sich hinter den Kunstwerken der aktuellen Ausstellungen "Radio-Aktivität. Kollektive mit Sendungsbewusstsein", "Sheela Gowda. It.. Matters" und der Sammlung des Lenbachhauses? Wie sind die Werke entstanden und wie ins Museum gelangt? Diese Geschichten erforschen wir in der Figurentheaterwerkstatt – einem Sommer-Projekt im Garten des Museums.
An jedem Projekttag widmen wir uns einem anderen Werk. Wir stellen eigene Fragen und erzählen neue Geschichten. Hierfür bauen wir Stabfiguren und malen Dekorationen. Im Anschluss führen wir die Geschichten des ausgewählten Kunstwerks auf unseren kleinen Bühnen auf.
Treffpunkt: Garten
Für wen: Für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren
Anmeldung erforderlich über info (at) reuter-gass.de
Bitte geben Sie Ihren Kindern das ausgefüllte Formular zur Kontaktnachverfolgung mit oder füllen Sie es vor Ort aus.

Montag, 10.August - 14.08.2020, 09:00 - 15:30 Uhr
Montag, 24.August - 28.08.2020, 09:00 - 15:30 Uhr

Coden, Basteln, Spielen!
BMW Museum 
Vormittags werden die Kinder an die Grundkonzepte des Programmierens geführt. In gemeinschaftlichen Spielen lösen die Nachwuchscoder spannende Rätsel. Mit Hilfe der "Ozobots“, kleiner Roboter, die über Farbsensoren gesteuert werden, lernen alle Teilnehmer/innen wie eine Programmiersprache funktioniert und steigern sich Tag für Tag in verschiedenen Missionen. Auspowern kann sich der Nachwuchs an der frischen Luft mit Ballspielen und vielem mehr. Zum Abschluss wartet auch auf die Eltern ein außergewöhnliches Event. Die Kinder bereiten am letzten Tag ein "Hebocon“ mit einem selbstgebauten Roboter aus recycelten Materialien vor.
Unser Bastelprogramm:
Mo: Shirts mit Robo-Motiven bedrucken.
Di: Computerfiguren mit Perler Beads basteln.
Mi: Bürsten- oder Zeichenroboter bauen.
Do: Anhänger und Schmuck gestalten mit 3D-Druck Stiften.
Fr: Hebocon: Roboterbau und Familienevent am Nachmittag.
Anmeldung erforderlich.  
Alter: 6 – 8 Jahre.
Mind. 7 Kinder, Max. 10 Kinder
Dauer: 5 Tage
Wo: Junior Campus, BMW Welt


Donnerstag, 30. Juli 2020, 10 bis 15 Uhr
Die Sonne einfangen. Pigmentwerkstatt
Archiv Geiger
Wann ist der Himmel pink, wann scheint die Sonne rot? Wie brachte der Künstler Rupprecht Geiger seine Bilder zum Leuchten? Wir lüften die Geheimnisse seiner Farbfelder und folgen im Atelier des Künstlers der Spur von Pinsel, Farbe und Pigment.
In der Werkstatt  - einer gemütlichen, mongolischen Jurte und im Garten – experimentieren wir mit leuchtenden Pigmenten und Farben des Malers und erschaffen eigene Bilder auf Papier und Leinwand in verschiedenen Formaten. 
Organisatorisches:
Für Kinder ab 6 Jahren bis 12 Jahren
Brotzeit nicht vergessen!
Anmeldung unter: KuKi - Kunst für Kinder e.V.
Email. schatzsuche (at) kuki-muenchen.de , Tel. 089/ 36108171


Freitag,  31. Juli 2020, ab 14:00
Kinderprogramm: bayerische Märchen, Insektenkrimis und Café Unterzucker
Valentin-Karlstadt-Musäum
Endlich Ferien und endlich wieder Bayerische Märchen, Insektenkrimis und Café Unterzucker.
Für jede Aufführung gibt es extra Karten.
Von und mit Stephan Murr und Heinz-Josef Braun
15:00 – 16:00 Uhr: Die Bayerischen Bremer Stadtmusikanten
17:00 -18:00 Uhr: Käfer Mary und Graf Bremsula – zusammen mit Johanna Bittenbinder
Ab 18.30 Uhr: Café Unterzucker
Musik für humorbegabte Familien mit Tobi Weber, Toni Gruber, Richard Oehmann
Kartenreservierung ausschließlich über München Ticket (online) oder telefonisch unter: 089 54 81 81 81 (Mo - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr)


Freitag, 31. Juli 2020, 10 bis 15 Uhr
Farbtankstelle - Räume aus Farbe
Archiv Geiger
Der Künstler Rupprecht Geiger liebte die Farbe Rot. Er malte nicht nur leuchtende Bilder in seinen Lieblingsfarben Rot, Pink, Gelb- und Orange, sondern erfand auch fantastische Farbenräume. Im früheren Atelier des Malers folgen wir seinen Spuren. Wie brachte er seine Farben so zum Leuchten? Wie gestaltete er aus Fundstücken und Alltagsgegenständen neue Kunstwerke? Und welche Ideen stehen hinter seinen Farbräumen? Auf unserer Erkundungstour - im Garten entdecken wir auch noch eine mongolische Jurte - sammeln wir Ideen, machen Skizzen, Entwürfe, malen und gestalten. Am Ende entstehen - direkt im ehemaligen Atelier des Malers - eure eigenen Farbkunsträume.
Organisatorisches: 
Bitte einen leeren Schuhkarton mitbringen! 
Für Kinder ab 6 Jahren bis 12 Jahren
Brotzeit nicht vergessen! 
Anmeldung unter: KuKi - Kunst für Kinder e.V., Email. schatzsuche (at) kuki-muenchen.de Tel. 089/ 36108171


Sonntag, 9. August 2020, 11-12.30 Uhr

Auf die Berge, in die Hütten. Eine Familienführung
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins 
Es erwartet Euch eine spannende Kulturführung im Naturschutzgebiet der Münchner Praterinsel. Sie beginnt im Garten des Alpinen Museums, wo zwei verschiedene, sehr alte Hütten stehen, die von den Bergeshöhen zu uns auf die Praterinsel gekommen sind. Bei besonderen Steinen und Felsen aus Bergen, in verborgenen Winkeln gibt es Interessantes zu entdecken: Dort werden Geschichten und Märchen aus dem Alpenraum lebendig.
Am Ende der Führung bekommt Ihr eine Wanderkarte mit Lupe und Stift und könnt Euch auf Entdeckungsreise durch 150 Jahre Bergleidenschaft im Alpinen Museum machen.
Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte gegebenenfalls regenfeste Kleidung bzw. einen Sonnenschutz mitbringen. Eine frühzeitige Anmeldung ist ratsam, da maximal 10 Personen an der Führung teilnehmen können.
Kartenvorverkauf
Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie an der Kasse des Alpinen Museums und in Kürze über München Ticket an allen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 089/54818181 oder www.muenchenticket.de.

Bis 31. August 2020, täglich 12 bis 16 Uhr
Freiluftprogramm
Deutsches Museum
Das Freiluftprogramm mit Vorführungen, Science Shows, Vorträge und Mitmachaktionen findet täglich von 12 bis 16 Uhr statt, wenn es nicht regnet.
Der Besuch des "Science Summers" ist im Museumseintritt enthalten. Tickets sind wie bisher schon nur online erhältlich. 


1. Juli bis 31. August 2020
Open Air im Museumshof
Deutsches Museum 
Bühne frei für den „Eulenspiegel Flying Circus“ mit Kabarett und Konzerten heißt es im Museumshof. Till Hofmann, der Macher von Lustspielhaus, Lach- und Schieß & Co., nutzt die Museumsinsel als Ausweichquartier und lässt die Künstler hier unter freiem Himmel auftreten.


DIGITALE Angebote der Museen

Hier ist nur eine Auswahl der digitalen Angebote, eine komplettere Übersicht ist  hier zu finden. 

mpz Digital
Das Museumspädagogische Zentrum bietet viele Angebote auf ihrer digitalen Plattform an. 

Fränzchen to go
Museum Villa Stuck
Mitmachideen, Bastelanleitungen,Rätsel und Kurioses als Postwurfsendung
Email an fraenzchen.villastuck (at) muenchen.de

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst
"Frag den Ägypter"
Das neue Erklärvideo-Format des Museums für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren auf YouTube zu sehen.
In jeder Folge wird sich die Comicfigur "Tjeti" ausgewählten Themen und Geheimnissen des alten Ägypten widmen.

Rathausgalerie Kunsthalle
24.Juli bis 20. September 2020
Mitmach-Heft “Von Tulpen, Kritzeleien und Meerjungfrauen” zur Ausstellung “CUT” 
Für alle ab 6 Jahren
Mit dem Mitmach-Heft können Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit Rätseln und Spielen die Ausstellung erkunden. Das Mitmach-Heft wird in der Rathausgalerie am Empfang ausgegeben oder ist zum Download
verfügbar 

Mitmach-Workshop “Ruck Zuck ein Druck” zur Ausstelung “CUT”
Für alle ab 6 Jahren
Wie entsteht aus Wäscheklammern, Schnur, Korken und Farbe Kunst? Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren bietet die Rathausgalerie Kunsthalle zur Ausstellung CUT den Mitmach-Workshop “Ruck Zuck ein Druck” als Video im Netz an. Hier inspirieren die Originale der Ausstellung zur Gestaltung eigener Drucke mit Alltagsmaterialien. Der Workshop ist  unter diesem Link abrufbar.

Sammlung Goetz
Video Tutorials
Inspirationen zum Nachbasteln für Zuhause und spielerischer Zugang zur Kunst 
In dem digitalen Vermittlungsangebot wird Schritt für Schritt ein Werk aus der Sammlung Goetz vorgestellt, das von Zuhause aus ganz einfach mit Alltagsgegenständen und Verpackungsmaterialien nachgebastelt werden kann. 
Lass Dich von den Künstler*innen der Sammlung Goetz inspirieren, werde kreativ und gestalte spannende Kunstwerke mit unseren Video Tutorials!

Deutsches Museum
Experimentieren @home
Naturwissenschaft und Technik zu Hause interaktiv erleben? Ergänzend zu unseren Ausstellungen präsentieren wir hier spannende Aktivitäten, die du zu Hause oder in der Schule machen kannst.



Abb.: WAS TUN! Kunstvermittlung am Lenbachhaus, Ferienprogramm "Figurentheaterwerkstatt", Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München.


 zurück zur Startseite

Veranstaltungskalender

< August - 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31