Home  Sommerferienprogramm

Ferienprogramm für Kinder

Sommerferien in den Münchner Museen
Programm für Kinder
26. Juli bis 09. September 2019

In den Sommerferien gibt es in den Münchner Museen super spannende Angebote für Kinder und Familien. Damit Ihr und Eure Kleinen nichts entgeht und Ihr euch rechtzeitig anmelden könnt, hat die Redaktion eine Auswahl an Angeboten zur Sommerzeit zusammengestellt.  Über ggf. anfallende Kosten oder Materialgebühren informiert Euch bitte bei der Anmeldung.

Alle Veranstaltungen findet ihr hier als PDF.

Anregungen gefällig? Hier eine kleine Auswahl:

Täglich, 30. Juli bis 8. September 2019, während der Öffnungszeiten
Ferienspaß im Museum: Sommerferienquiz
Museum Mensch und Natur
Mit dem Ferienquiz auf Lösungssuche durch das Museum gehen. Am Ende der Sommerferien werden unter allen richtigen Lösungen diese drei Hauptgewinne verlost: Preis: Septarie mit Siderit, Calcit und Bergkristall 2. Preis: Pyritstufe 3. Preis: versteinerter Zahn eines Riesenhais
Und wöchentlich gibt es kleine Fossilien, Mineralien, Bestimmungsbücher sowie Naturführer zu gewinnen, die zugeschickt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Viel Spaß und viel Erfolg wünscht euch das Museumsteam!
Für Kinder (ab 6 Jahre) und Jugendliche


Samstag, 27. Juli 2019, 16:00 - 17:00
Familienführung  Jubiläumsausstellung | Forever Young
Museum Brandhorst
Welches ist das Lieblingskunstwerk von Papa? Welche Farbe findet Oma am knalligsten? Sieht deine Schwester etwas anderes in dem Bild als du? Mit der Familienführung im Museum Brandhorst möchten wir Familien die Ausstellung auf spielerische und unterhaltsame Weise näherbringen. Gemeinsam können Jung und Alt das Museum und seine Kunstwerke erfahren. Anschließend setzen wir uns mit den Bildinhalten in einem gestalterischen Teil auseinander. Postkarten, die in allen drei Geschossen der Ausstellung verteilt sind, bieten kleine Anregungen zu einzelnen Kunstwerken oder Themen und dienen als Impuls zum Weiterdenken und gemeinsamen Diskutieren.
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren | Parallel zur regulären Ausstellungsführung, 60 Minuten
Treffpunkt: Museumsinformation |  Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung und Erhalt der Teilnahmemarke ab 30 Minuten vor Beginn an der Information

Samstag, 27. Juli 2019 und
Samstag, 31. August 2019

Flugmodellbaukurs
Flugwerft Schleißheim – Deutsches Museum
In den Kursen werden unter fachkundiger Anleitung eines erfahrenen Modellfliegers freifliegende Anfängerflugmodelle gebaut. Passende Witterungsverhältnisse vorausgesetzt können die Segler am Ende des Kurses im Flug erprobt werden. Neben flugtechnischen Grundlagen werden auch handwerkliche Kenntnisse spielerisch vermittelt und eingeübt.
Für Kinder ab 9 Jahren. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Kursleiter: Hans Aschenbrenner
Anmeldung: erforderlich beim Kursleiter unter 089/8116795 oder aschenbrenner-hans (at) t-online.de

Jeden Samstag (auch außerhalb der Ferien), 15:00 bis 17:00
WE ARE FAMILY! Familienprogramm in der Alten Pinakothek
Alte Pinakothek
Entdecken Sie in unserem neuen Familienprogramm gemeinsam mit Ihren Kindern Meisterwerke der Alten und Neuen Pinakothek! Nachdem wir uns von den Originalen begeistern lassen, gestalten wir in einem praktischen Teil unsere eigenen Kunstwerke.
Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung im Foyer ab 30 Minuten vor Beginn

Sonntag, 28. Juli 2019, 10:00–12:00
Sonntag, 01. September 2019, 10:00–12:00
Sonntag, 8. September 2019, 10:00–12:00

Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen. – Philosophieren und Zeichnen für Kinder
Jüdisches Museum München
Die Ausstellung „Sag Schibbolet!“ erkundet sichtbare und unsichtbare Grenzen, die zwischen Menschen bestehen können. Sie regt uns an, auch über unseren Alltag nachzudenken. Was trennt uns voneinander? Was verbindet uns? Gemeinsam gehen wir diesen Fragen nach und verarbeiten diese auch zeichnerisch.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass erwachsene Begleitpersonen nicht an Kinderworkshops teilnehmen dürfen. Für Kinder von 8–12 Jahre.
BUCHUNG & BERATUNG: fuehrungen.jmm (at) muenchen.de; 089 233 29402

Sonntag, 28. Juli 2019,  14:00
Sonntag, 22. September 2019, 14:00

Eine kleine Weltreise
Schlosspark Nymphenburg
Mit der Kutsche durch den Nymphenburger Schlosspark (ohne Pferde)
Die Führung ist für Kinder von 6-10 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Haupteingang Schloss Nymphenburg
Anmeldung erforderlich unter: Telefon 089 17908-444

Sonntag, 28. Juli 2019, 14:00-17:00
Leuchtende Kreiden! – Das Pastell
Residenz München
Workshop für Jugendliche
Wir schauen uns zunächst Original-Pastelle des 18. Jahrhunderts in der Residenz an. Wie arbeiteten die Maler der damaligen Zeit in dieser Technik, die schon Leonardo da Vinci kannte? Dann machen wir uns selbst an die Arbeit und erproben diese Technik mit trockenen Kreidestiften auf Papier nach einfachen Vorlagen von der Abstraktion bis ins Gegenständliche.
Bitte bringt auch selbst eigene Bildvorlagen mit!
Die Aktion ist für Jugendliche von 12-16 Jahren geeignet.
Treffpunkt: Eingangshalle Residenzmuseum
Anmeldung erforderlich unter: Telefon 089 17908-444

Montag, 29.Juli bis 09. August 2019, 09:00-17:00
Montag, 12. August bis 23. August 2019, 09:00-17:00
Montag, 26. August bis 06.September 2019, 09:00-17:00
Sommerferienprogramm in der Pinakothek der Moderne. Sommerschein und Sonnenferien
Pinakothek der Moderne 
Wir von der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne laden euch ein, zwei spannende Ferienwochen mit uns zu verbringen. Wir schließen uns zu einem Expeditionsteam zusammen und entdecken das Museum mit seinen vier Disziplinen Kunst, Design, Graphik und Architektur. Aber auch andere Orte im Kunstareal wollen wir bereisen und mit bunten Materialien dazu arbeiten.
Bei gutem Wetter bauen wir uns ein Lager im Freien und spielen, essen und zeichnen draußen. In der zweiten Woche wollen wir als Gruppe eine kleine Ausstellung aufbauen. Was wird dort wohl zu sehen oder gar anzufassen sein? Finde es mit uns heraus!
Teilnehmerzahl begrenzt.
Da wir möglichst vielen Kindern das Sommerferien-Erlebnis ermöglichen wollen, vergeben wir die Plätze an erstmalig Teilnehmende.
Die Anmeldung läuft ab dem 20.05.2019 über das Anmeldeformular. Bitte schicken sie das ausgefüllte Formular an kunstvermittlung (at) pinakothek.de!


*bereits ausgebucht*
Montag, 29. Juli 2019 bis Freitag,2. August 2019, jeweils 10:00 bis 16:00 Uhr

Im Reich der Schatten. Ferienprogramm
Staatliche Antikensammlung  und Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke
Hades und Persephone - auf eine spannende Reise in die Unterwelt begeben sich Kinder in den Museen am Königsplatz. Wir beschäftigen uns mit antiken Geschichten vom dreiköpfigen Höllenhund Kerberos, vom Fährmann Charon sowie Göttern und Helden, die in beiden Welten zu Hause sind. In den Antikensammlungen geben uns dazu vor allem die Bilder auf den griechischen Vasen Informationen. Über Führungen, Spiel- und Kreativstationen sowie in Theaterstücken tauchen die Kinder in das Reich der Schatten vor über 2000 Jahren ein.
Alter: 7–13 Jahre, Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich:  Antikensammlungen oder beim Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
Teilnahme ab drei Tagen oder während der ganzen Woche möglich; Mittagsbrotzeit/Getränke nicht vergessen! *bereits ausgebucht*


Montag, 29. Juli 2019, 10:00-15:00
Ich seh rot. Foto- und Collageworkshop im Archiv Geiger und der näheren Umgebung.
Archiv Geiger
Der Künstler Rupprecht Geiger spürte sein Leben lang den leuchtenden Rottönen nach. Er sammelte Alltagsdinge und Fundstücke in seinen Lieblingsfarben und -formen und gestaltete daraus Bilder. Im früheren Atelier des Malers und in der näheren Umgebung gehen wir mit unserer Fotolinse auf Spurensuche nach Rottönen und spannenden Fundstücken für unsere eigenen Foto- und Materialsammelbilder.
Für Kinder ab 6 Jahren bis 12 Jahren.
Anmeldung unter:  KuKi - Kunst für Kinder e.V.,  Email. schatzsuche (at) kuki-muenchen.de,  Tel. 089/ 36108171


Dienstag, 30. Juli  – Donnerstag,1. August 2019, 9:00 bis 16:00
Traumhaus-Werkstatt
Museum Villa Stuck
Wer will in den Ferien im Museum selbst ein Kunstwerk basteln? Im Museum Villa Stuck bieten die Architektin Michaela Hackner und die Künstlerin Franziska Wolff Euch das an. Aus Karton, Zeitung und Kleister bauen wir Traumhäuser, die wir mit Pinsel und Farbe bemalen.
Außerdem gibt es Spiele im Garten und entspannende Pausen.
Bitte mitbringen: Arbeitskittel und Brotzeit!
Dreitägiger Architekturworkshop für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung unter anmeldung (at) kokolor.de oder 0170/2780270


Dienstag, 30. Juli 2019, 10:15 bis 13:00
In der Schreiberwerkstatt. Kurs für Kinder
Sommerferienaktion
Ägyptisches Museum
Heute lernen wir im Museum die spannende Hieroglyphenschrift kennen und versuchen uns in der Werkstatt selbst als altägyptischer Schreiber!
Anmeldung erforderlich, per Telefon: 089 28927626, E Mail: buchungen (at) smaek.de oder online!


Dienstag, 30. Juli 2019, 14:30 bis 15:30
Freitag, 16. August 2019, 14:30 bis 15:00
Freitag, 30. August 2019, 14:30 bis 15:00

Velociped und Citycruiser – Unterwegs auf zwei Rädern
Deutsches Museum - Verkehrszentrum
Fahrradfahren will gelernt sein! Wie kommt man zum Beispiel auf ein Hochrad? Und warum ist Hochrad fahren gefährlich? Die Führung erklärt Euch, was die Tücken des Radfahrens auf den ersten Rädern waren, warum Gummireifen bequem sind und wie ein gutes Fahrrad heute aussieht.
 Bei der Kinderführung hört Ihr spannende Geschichten zu den verschiedensten Verkehrsmitteln. Dabei erfahrt ihr noch allerhand Interessantes zur Geschichte des Straßen- und Schienenverkehrs! Fragen erwünscht!
Treffpunkt: Eingangsbereich bei den Kassen.
Alter: Für Kinder von 6 bis 12 Jahren.


Dienstag, 30.Juli 2019, 14:00 bis 17:00
Mittwoch, 31 Juli 2019, 14:00 bis 17:00
Donnerstag, 1. August 2019, 14:00 bis 17:00

skurrilbizarrfantastisch: wohnen, verkleiden, filmen
Münchner Stadtmuseum
Du hast Lust auf eine Entdeckungstour in die fabelhafte Welt des Münchner Malers Carl Strathmann? Du möchtest nicht nur den witzigen Bildern des Malers begegnen, sondern auch selbst aktiv werden? Dann bist du bei unseren Ferienworkshops genau richtig. Der erste Museumstag steht ganz unter dem Motto Wohnen und Einrichten im Jugendstil. Am zweiten Tag entwerfen wir Verkleidungen à la Strathmann. Und am dritten Tag drehen wir einen eigenen kleinen Trickfilm auf dem Tablet.
Bitte bring an den letzten beiden Workshoptagen einen USB-Stick (am besten auch mit Lightning-Stecker) mit, dann kannst du deine Fotos / deinen Trickfilm mit nach Hause nehmen.
Workshop-Tage:
Di. 30.07. 14:00-17:00 Uhr
Mi. 31.07. 14:00-17:00 Uhr
Do. 1.08. 14:00-17:00 Uhr
Die drei Workshops sind einzeln, aber auch zusammen buchbar.
Anmeldung für einen oder mehrere Tage
fuehrung.stadtmuseum (at) muenchen.de oder Tel. 089-233-27979 / Restkarten vor Ort


Mittwoch, 31. Juli 2019, 15:00
Mittwoch, 07. August 2019, 15:00
Mittwoch, 14. August 2019, 15:00
Mittwoch, 21. August 2019, 15:00
Mittwoch, 28. August 2019, 15:00
Mittwoch, 04.September 2019, 15:00

Kinderführung durch die Ausstellung "In einem neuen Licht. Kanada und der Impressionismus"
Ferienprogramm
Kunsthalle München
Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Ihre Spur führt zunächst nach Paris, wo sich viele kanadische Maler ausbilden ließen. Einige blieben in Europa, andere kehrten in ihre Heimat zurück – mit einem vom Impressionismus geprägten Interesse, die Stimmung des Augenblicks einzufangen. Neben Szenen aus dem kanadischen Alltag schufen sie Landschaftsbilder, in denen sie das einzigartige Licht und die Natur des Nordens festhielten. Schließlich emanzipierten sich viele Maler und Malerinnen vom europäischen Impressionismus und schufen für ihre junge Nation eine ganz eigene, unverwechselbare Kunst.
Anmeldung unter 089 / 224412


Donnerstag, 1. August 2019, 11:00 bis 15:00
Ferienaktion: Von Ungeheuern und Drachentötern.
Bayerisches Nationalmuseum
Drachen- und Rittergeschichten auf der Spur. Im Mittelalter erzählte man sich wilde Geschichten über furchterregende Drachen und mutige Ritter. Im Museum tummeln sich unheimliche und liebenswerte Drachen aus den alten Sagen. Viel über das Leben der Ritter erkunden wir in der Rüst- und Waffensammlung des Museums. In der Schreibwerkstatt können wir ein Titelblatt mit Drachenzeichen gestalten oder ein Ritterturnierbild malen. Dafür stellen wir unsere Farbe selbst her. Eine Veranstaltung von KuKi – Kunst für Kinder e.V.
Für Kinder ab 6 Jahren.
Anmeldung erforderlich. Tel.: 089 36108171 oder schatzsuche (at) kuki-muenchen.de


Donnerstag, 1. August bis Sonntag, 18. August 2019 (außer montags), jeweils 12:00–17:00
FERIENPASS-AKTION: Dienstag, 20. August bis Sonntag, 25. August 2019, 10:00–17:30 Uhr

Figurentheaterwerkstatt: Aus dem Rahmen gefallen und auf der Bühne gelandet!
Lenbachhaus
Ein Auge in Gefahr? Finger in Bleistiftform! Grüne Köpfe? Und wem gehört eigentlich die gelbe Hand? Welche geheimen Geschichten verbergen sich hinter den Gemälden des Lenbachhauses? Und wie sind diese Werke in das Museum gelangt?
Diese Fragen und Geschichten erforschen wir in der Figurentheaterwerkstatt, die diesen Sommer im Zeichen der Sammlung des Museums und der Ausstellung BODY CHECK Martin Kippenberger – Maria Lassnig stehen wird. An jedem Projekttag widmen wir uns einem anderen Werk. Wir stellen eigene Fragen und erzählen neue Geschichten, die wir auf der Bühne präsentieren. Hierfür bauen und malen wir Stabfiguren und Dekorationen und führen die Geschichte des ausgewählten Kunstwerks im Anschluss auf unserer kleinen Bühne auf.
Die Aufführungen finden jeweils um 17 Uhr im Garten des Lenbachhauses statt. Der Zugang zum Garten ist frei. Alle Eltern, Freunde sowie Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen.
Für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren
Treffpunkt: Garten
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus oder online erhältlich.


Freitag, 02. August 2019, 14:00
Miriam Cahn. Experimenteller Film-Workshop
Haus der Kunst
Cahn hinterfragt. Spitz, radikal, schonungslos. Welches Bild vermitteln die Medien? Was spüre ich - ich als Mensch? Auf der Suche danach, was es bedeutet heutzutage Mensch zu sein, experimentieren wir in Gruppen. Wir spielen mit Perspektive, Licht, Bewegung, Emotion und Komposition
- um das Wechselspiel zwischen unserem Inneren und der Außenwelt filmisch einzufangen. Ab 13 Jahren / Mit Anmeldung


Sonntag, 4. August 2019, 10:00-16:00
Sonntag, 1. September 2019, 10:00-16:00

Familiensonntag
Paläontologisches Museum München
Laufend Multimedia-Vorführungen
Kinderquiz zur aktuellen Ausstellung (mit kleiner Belohnung)
Verkauf von Publikationen, Broschüren und Postkarten


Montag, 5. August 2019, 10:00 — 17:00

Maschinen-Wesen, die lernen können?
Mensch-Maschine-Aktionen (at) KIrmes bei Kunst und Krempel im Olympiapark
Deutsches Museum
Künstliche Intelligenz ist nicht nur in aller Munde, sondern längst Teil unseres Alltags. Wo und wie könnt ihr leicht herausfinden, aber könnt ihr euch auch vorstellen, wie diese Maschinen-Wesen der Zukunft aussehen könnten? Mit eurer Hilfe entstehen Figuren, Wesen und Apparaturen, designet aus Pappe, Draht und Holz, die der Öffentlichkeit vor Ort vorgestellt werden.
Workshop ab 9 Jahren
Deutsches Museum, Kultur & Spielraum e.V., mit Unterstützung des Freundes- und Förderkreis Deutsches Museum e.V.
Ort: Olympiapark, am See bei Bootsverleih


Freitag, 16. August 2019, 14:00 bis 16:30
Freitag, 6. September 2019, 14:00 bis 16:30

FILM IT! #nachts. Inszeniere Deinen eigenen Kunstfilm!
Workshops für Jugendliche ab 14 Jahren
Sammlung Goetz
Die Nacht hat etwas Magisches. Eigentlich ist es die Zeit, in der die Menschen zur Ruhe kommen, sich in ihre Häuser zurückziehen, um zu schlafen. Aber es gibt auch die Ruhelosen, die Schlafwandler, Nachtschwärmer oder Kriminellen. Viele sind auf der Suche nach etwas oder nach sich selbst. Die Ausstellung unternimmt eine Reise durch die Nacht zwischen Traum und Wirklichkeit. Gezeigt werden Filme, Videos, Installationen und Fotografien aus der Sammlung Goetz, die die unterschiedlichen Facetten eines nächtlichen Streifzugs spiegeln.
Hast Du Lust selbst aktiv zu werden und Deine nächtlichen Erlebnisse mit Deiner Handykamera in einem Kunstfilm zu verarbeiten? Dann komm vorbei und lass Dich von den Werken der aktuellen Ausstellung inspirieren! Mithilfe von Licht, Schatten, Nicht-Farben, Sound, Deinem Körper und verschiedensten Materialien kannst Du Fantasiewelten, Tagträume, düstere Nachtfilme oder nachtwandlerische Clips inszenieren! Deinen Ideen zu #filmit und #nachts sind keine Grenzen gesetzt – im Anschluss kannst Du Deinen Film-Clip auch in den sozialen Medien teilen und Dich mit anderen jungen Kunstschaffenden austauschen!
Teilnahme bis max. 15 Personen
Anmeldung: www.filomele.de oder post (at) filomele.de
Veranstaltungsort:  Haus der Kunst, Prinzregenten Str. 1, 80538 München (Treffpunkt im Eingangsbereich bei den Kassen)


Dienstag, 6. August 2019, 9:00
Ferienworkshop: Erstaunliche Erfindungen. Die Bergwelt der Zukunft
Alpines Museum
Wie sehen die Alpen in 50 Jahren aus? Wird man noch bergsteigen oder klettern? Werden Roboter Gletscher kühlen oder uns auf Bergspitzen tragen? Ein Blick in de Vergangenheit zeigt, wie viel sich in 150 Jahren verändert hat. Wir gestalten Comics, Zeichnungen und Bilder.
Anmeldung erforderlich unter museumspaedagogik (at) alpenverein.de


Sonntag, 11. August 2019, 14:00
"Wasser marsch!“
Schlosspark Nymphenburg
Wasserspiele und Gartenkunst im Nymphenburger Schlosspark. Mit Experimenten und Workshop.
Die Führung ist für Kinder von 8-10 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
Treffpunkt: Haupteingang Schloss Nymphenburg
Anmeldung erforderlich unter: Telefon 089 17908-444


Sonntag, 11. August 2019, 15:00
Kind sein früher – Kind sein heute. Auf Zeitreise mit Frida und Paul
MVHS-Familienwerkstatt
Münchner Stadtmuseum
Wir lernen Frida und Paul kennen und machen uns mit ihnen auf zur Zeitreise durch Münchens Vergangenheit. Wie lebten die beiden im Mittelalter in der "befestigten" Stadt München? Danach reisen wir weiter in der Zeit. Wie wohnten wohl die beiden um 1900 hier in München? Frida war damals eine behütete Bürgerstocher und Paul ein armer Arbeitersohn, der in einer sogenannten "Herberge" vor den Toren Münchens daheim war. Und wie leben die "Münchner Kindl" heute? In der Museumswerkstatt könnt ihr ein Windrad basteln, wie es schon Großpapa und Großmama machten.
Für Kinder ab 5 Jahren und begleitende Erwachsene
Anmeldung aller Personen hier oder www.mvhs.de


Sonntag, 11. August 2019, 15:00 bis 17:00
Die Weltentdecker*innen: Schatzsuche in der Südsee
Museum Fünf Kontinente
In der Südsee sind viele Schätze verborgen, und einen davon wollen wir heute bergen. Doch wo ist er versteckt? Vielleicht kann uns ein Märchen aus Ozeanien weiterhelfen? Darin erzählen uns Inselbewohner von ihren Geheimnissen, Paradiesvögel zwitschern kleine Nachrichten und Schritt für Schritt entdecken wir nicht nur die Kostbarkeiten der Ausstellung sondern auch eine Schatztruhe! Im anschließenden Workshop basteln wir ein Andenken an unser piratenmäßiges Abenteuer.
Für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Nur mit Anmeldung


Samstag, 24.August 2019, 10:00–13:00
Raumschiffe: Ferne Welten zum Greifen nah
Museum Villa Stuck
Science-Fiction ist eines der beliebtesten Genres und fasziniert mit fernen Welten, Kulturen und immer auch einem kritischen Blick auf unsere eigene Gesellschaft. Raumschiffe sind als zentraler Teil des Genres nicht mehr wegzudenken – mal mehr, mal weniger an existierende Technologien angelehnt kombinieren sie Industrie-, Fahrzeug- und Flugzeug-Design mit Raumfahrt und viel Fantasie. In diesem Kurs lernst du, was ein Raumschiff ausmacht, welche Elemente es real erscheinen lassen, wie du Fotos von echten Fahrzeugen nutzen kannst, um Details für dein Raumschiff zu gestalten, und wie du schließlich alles in einer Zeichnung vereinen kannst.
Kreativwerkstatt für Kinder ab 8 Jahren,
Anmeldung unter info (at) art-spot.de, www.art-spot.de, Telefon: 0800 886 0800 (kostenfrei)
Material und Farben werden gestellt!
Eine Veranstaltung von Art Spot in Kooperation mit dem Museum Villa Stuck


Sonntag, 25. August 2019
Familiensonntag: Codes und Digitale sprachen
BMW Museum
Beim Familiensonntag am 25. August wird der Kreativraum des BMW Museum in Kooperation mit dem Erfindergarden zum Makerspace. Kinder und Jugendliche erlernen dort unter anderem das Morsen: Buchstaben und Wörter werden mit Hilfe des Morse-Codes in blinkende LED-Lichter umgewandelt. Zudem erfahren die Teilnehmer etwas über Programmiersprache, denn unter pädagogischer Anleitung werden kleine Einplatinencomputer programmiert. An der Bastelstation können die jungen Besucher Armbänder und Schlüsselanhänger mit ihrem eigenen Morse-Code gestalten und ihre geheime Nachricht mit nach Hause nehmen.
Stündlich Führungen, je nach Auslastung nur für Familien zwischen 11:00 und 16:00 Uhr (jeweils zur vollen Stunde)
Um 15:00 Uhr Familienführung auf Englisch


Dienstag, 27. August 2019
Modellbaukurs Elektrofesselflugmodell. Modellbaukurs für den 'Fliegenden Zirkus' 
Flugwerft Schleißheim – Deutsches Museum
In dem Kurs lernen die Kinder unter fachkundiger Leitung die „großen“ Flugzeuge kennen und bauen ein einfaches Fesselflugmodell aus Balsaholz mit Elektroantrieb nach. Dieses kann am Ende des Kurses gleich im „Fliegenden Zirkus“ ausprobiert werden.
Für Kinder von 9 bis 15 Jahren, Anmeldung: in der Flugwerft unter 089/2179-840
Werkzeug wird gestellt.


Dienstag, 27. August bis Sonntag, 1. September 2019, 10:00-17:30 Uhr
KUNSTLABOR. Vom Suchen und Finden der Farben
Lenbachhaus
Wozu verwendet man Hasenleim? Wie macht man Ei-Tempera? Was hat Plastik in Kunstwerken zu suchen? Und kann man Farben auch selber erfinden?
Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir im Kunstlabor nach, das diesen Sommer im Garten des Lenbachhauses aufgebaut wird. Gemeinsam mit einer Künstlerin und einem Künstler sowie einer Restauratorin stellen wir selbst mit Mühlen und Pipetten Papier und Farben her. Wir zerreiben Naturmaterialien wie Blätter und vergleichen die entstandenen Farben mit denen der Kunstwerke im Museum. Danach bauen wir zusammen ein großes Papierschiff, das wir im Springbrunnen im Garten schwimmen lassen. Bitte nehmt ausreichend Brotzeit und Getränke mit sowie unempfindliche Kleidung!
Für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 14 Jahren
Treffpunkt: Garten (bei schlechtem Wetter im Studio), Einstieg jederzeit möglich
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus oder online erhältlich.


Mittwoch, 28. August 2019, 18:00
Nachts im Münchner Stadtmuseum
Taschenlampenführung der Münchner Volkshochschule

Münchner Stadtmuseum
Wenn es draußen dunkel wird, erforschen wir die Schätze der Ausstellung „Typisch München!". Wir entdecken einen starken Ritter, exotische Tänzer und einen merkwürdigen Esel, hören Geschichten von verliebten Turnierreitern und Königen und erfahren, was das Oktoberfest mit einem Pferderennen zu tun hat. Mit einer Taschenlampe in der Hand ist unsere Entdeckertour besonders spannend und geheimnisvoll.
Für Kinder ab 6 Jahren mit begleitenden Erwachsenen
Anmeldung aller Personen hier  oder  www.mvhs.de


Dienstag, 3. September 2019, 15:30 — 17:30
Blumen für unsere Kirmes
Deutsches Museum
Lust auf Jahrmarktstimmung? Wir fertigen Blumen für unsere KIrmes im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz.
ab 9 Jahre
Ort: Hof des Deutschen Museums


Dienstag, 03. September 2019, 10:00–12:00
Donnerstag, 05. September 2019, 10:00–12:00

Rosch Haschana: Ein süßes Neujahr
Jüdisches Museum München
Das jüdische Jahr beginnt süß, mit Honigkuchen, Äpfeln mit Honig und einer ganz besonderen Frucht: dem Granatapfel. Wir erfahren, was es mit dieser Tradition auf sich hat und basteln gemeinsam Neujahrsgrußkarten für süße Grüße zum neuen Schuljahr.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass erwachsene Begleitpersonen nicht an Kinderworkshops teilnehmen dürfen. Für Kinder von 8–12 Jahre
BUCHUNG & BERATUNG: fuehrungen.jmm (at) muenchen.de; 089 233 29402


Sonntag, 8.September 2019, 15:00
Die Weltentdecker*innen: Es ist nicht alles Gold was glänzt
Führung & Workshop
Museum Fünf Kontinente
Überall auf der Welt tragen Frauen und Männer Schmuck. In Ozeanien besteht er aus besonderen Materialien wie Muschelschalen, Perlmutt, Orchideenfasern oder Kasuarzähnen. Wir erfahren, welche Bedeutung Schweinehauer in Neuguinea haben und für wen die Kette aus Pottwalzähnen bestimmt ist. Als Andenken basteln wir uns anschließend ein eigenes Schmuckstück.
Für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
Nur mit Anmeldung: kontakt (at) mfk-weltoffen.de


Abb.: Kinder in der Rotunde der Pinakothek der Moderne, Foto: Falk Kagelmacher


zurück zur Startseite

Veranstaltungskalender

< August - 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31