Home  Dt Theatermuseum Horvarth

Nicht verpassen

"Ich denke ja gar nichts, ich sage es ja nur.“
Ödön von Horváth. Erotik, Ökonomie und Politik
24. Mai bis 17. November 2019

Deutschen Theatermuseum

Die Ausstellung verläuft entlang von drei zentralen Stücken, denen jeweils ein Bereich und damit zusammengehend ein übergreifendes Thema gewidmet ist: Ökonomie, Erotik und Politik.
Darüber hinaus werden Einblicke in die Entstehung und Rezeption der Stücke gegeben. In der aufwendig inszenierten Ausstellung werden anhand von verschiedensten Objekten, Dokumenten, Audio- und Videobeispielen von 40 leihgebenden Institutionen und Privatpersonen die politische Substanz und brisante Aktualität von Horváths Dramatik deutlich.


Abb.: Bühnenbildentwurf zu Kasimir und Karoline von Caspar Neher zur UA 1932 © KHM-Museumsverband.

 



zurück zur Startseite

Veranstaltungskalender

< November - 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30