Home  MfA Die verlorenen Dinge

Neue Ausstellung

Die verlorenen Dinge. Flucht und Migration von der Antike bis heute
In Kooperation mit dem Wittelsbacher-Gymnasium München
25. April bis 8. Juni 2018
Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke

Gemeinsam mit Schulen in Griechenland, Italien, Österreich und den Niederlanden beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler mit dem Thema "Flucht und Migration". Ein Ergebnis ist die Ausstellung des Wittelsbacher-Gymnasiums mit Fotografien, Gips-Objekten und Texten. Diese künstlerischen Arbeiten entstanden ausgehend von antiken Themen und den Exponaten des Museums für Abgüsse, wie dem Schiffbrüchigen Odysseus oder dem Kriegsflüchtling Äneas.

Dienstag, 15. Mai 2018, 18:00
Öffentliche Führung
Schülerinnen und Schüler stellen die Themen der Sonderausstellung vor.


Abb.: Die verlorenen Dinge, Foto: Theresa Geßler.


 zurück zur Startseite

Veranstaltungskalender

< November - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30