Architekturmuseum der TU München / Pinakothek der Moderne





Kontakt
Barer Straße 40
80333 München

089/23805-383

archmus@lrz.tum.de
http://www.architekturmuseum.de

Öffnungszeiten Di.-So. 10.00-18.00, Do. -20.00



Allgemeine Informationen
In der Pinakothek der Moderne zeigt das Architekturmuseum wechselnde Ausstellungen der eigenen Bestände sowie Kooperationen mit Architekten und anderen Architekturmuseen. Mit etwa 500 000 Zeichnungen von 700 Architekten, 100 000 Fotografien, 1000 Modellen sowie zahlreichen architektonischen Stichwerken, Bauakten und Computeranimationen und -prints betreut das Museum die mit Abstand größte Spezialsammlung für Architektur in Deutschland. Die ältesten Zeichnungen stammen aus dem 16. Jh., das älteste Modell datiert ins 17. Jh. Der Schwerpunkt liegt auf der deutschen Architektur des 19. und 20. Jh. Zu den Höhepunkten zählen Arbeiten von Balthasar Neumann, Carl v. Fischer, Leo v. Klenze, Theodor Fischer, Erich Mendelsohn, Le Corbusier, Günter Benisch oder Peter Zumthor.


Ausstellungen
Experience in action! DesignBuild in der Architektur

2020-05-19 - 2020-09-13

Das Architekturmuseum der TUM eröffnet die bisher größte und umfassendste Ausstellung zum Thema "DesignBuild" - einer Lehrmethode, die an zahlreichen Architekturschulen der Welt angeboten wird und bei der Studierende konkrete Projekte planen, entwerfen und 1:1 umsetzen. Sie bauen Wohnhäuser, Theater, Schulen, Kindergärten und Krankenhäuser meist in Entwicklungsländern, gelegentlich aber auch an unterversorgten Gebieten vor der eigenen Haustür. Die Lehrmethode ist nicht frei von Kritik, aber sie bietet den Studierenden die Möglichkeit, Hand anzulegen und sich mit unbekannten Menschen, mit fremden Kulturen und unterschiedlichen Materialien auseinanderzusetzen. DesignBuild hat eine lange Tradition, ist aber in den letzten Jahren an vielen Hochschulen zu einem immer häufiger nachgefragten Konzept geworden. Die Ausstellung dient daher dazu, eine breite Öffentlichkeit über die soziale Wirkung und nachhaltige Bedeutung dieser Lehrmethode zu informieren.