Lothringer 13





Kontakt
Lothringer Str. 13
81667 München

089 / 666 07 333 (Halle)

info@lothringer13.com
www.lothringer13.com

Öffnungszeiten Di.-So. 11.00-20.00 (Halle)



Allgemeine Informationen
Halle für internationale Gegenwartskunst / Künstlerische Experimente. Ein Kunstraum der Stadt. Die Lothringer13 konnte sich international als Plattform für experimentelle zeitgenössische Kunst etablieren. Im Zentrum der Veranstaltungstätigkeit steht die Vermittlung junger, innovativer künstlerischer Formate im Rahmen von Einzel- und Gruppenausstellungen, Vorträgen, Screenings sowie weiterführenden Begleitprogrammen. Gegründet 1980 als Ort für kreative Prozesse in Haidhausen wird sie seit über drei Jahrzehnten vom Kulturreferat der Stadt München getragen. Lothringer13_Florida Lothringer13, Florida ist die Tochter des Lothringer13_Ladens, der im Zuge der Neustrukturierung des Lothringer13-Areals im Juni 201 4 aus seinen ursprünglichen Räumen mit der Schaufensterfront verschwand. In Floridas Basis im Rückgebäude der Lothringer Straße 13 in München befinden sich folgende Einrichtungen: eine Bibliothek, die sich aus deprivatisierten Buchbeständen speist, ein Archiv für (Gegen-) Öffentlichkeiten; ein Tonstudio, 3D, ein Kino, die Redaktionsräume des Magazins Florida, Arbeits- und Aufenthaltsförderung für eingeladene KünstlerInnen.


Ausstellungen
Martin Fengel / Tomoya Kato: "Die Insel der Dachhasen"

2018-06-16 - 2018-09-16

Die Lothringer13 Halle bietet diesen Sommer Raum für Gemeinwesen, Geheimwesen und lebhafte Umschreibungen. Neue, raumgreifende Installationen entstehen und eröffnen fragile, sperrige und enigmatische Universen. Dachhasen miauen jämmerliche Liebeslieder, Koyoten in dicken Pullovern beobachten die Planeten und Steine sinnieren über die Bedeutung von Form, Gravitation und Gleichgewicht. Soweit zur Theorie. In der Praxis pendelt sich dann alles neu ein, wenn Martin Fengel aus München und Tomoya Kato aus Kyoto ihre neuesten Werke ausbreiten. Parallele Realitäten, geteilte Orte und untertitelte Dialoge.