Home  Museen A-Z  Botanischer Garten

Botanischer Garten

München, Botanischer Garten: Schmuckhof

Frühlingsgarten

Schmuckhof

Palmenhaus

Rhododendronhain

Natur

Kontakt

Menzinger Straße 65
80638 München

089/17861310
http://www.botmuc.de
botgart@botmuc.de

Öffnungszeiten

Nov.-Jan. tägl. 9.00-16.30, Feb., März u. Okt. tägl. 9.00-17.00, April u. Sept. tägl. 9.00-18.00, Mai-Aug. tägl. 9.00-19.00
eingeschränkt zugänglich

Seit 1812 besitzt München einen Botanischen Garten, heute eine Institution der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns. Er lag zunächst auf freiem Gelände vor den Mauern der Stadt westlich des Karlstors („Alter Botanischer Garten“). Weil 1854 auf einem Teil des Geländes der Glaspalast errichtet worden war, aber auch wegen der starken Luftverschmutzung seit der 2. Hälfte des 19. Jh., verlegte man ihn in das noch ländliche Nymphenburg und konnte ihn dort 1914 eröffnen.
Der neue, 20 ha große Garten gliedert sich in eine Freilandanlage und die 4500 m² umfassenden Schauhäuser. Große Teile des Freilandes, wie z. B. Frühlingsgarten, Alpinum, Farnschlucht und Rhododendronhain, sind nach landschaftsökologischen Gesichtspunkten gestaltet. Nutz- und Medizinalpflanzen, geschützte Pflanzen, Ackerunkräuter und Zierpflanzen werden dem Besucher in speziellen Bereichen wie dem Schmuckhof vorgestellt. Darüber hinaus wird in der ökologischen und der systematischen Abteilung sowie im Arboretum auf die Vielfalt der Flora außertropischer Gebiete und ihre Besonderheiten aufmerksam gemacht. Insgesamt werden im Freiland etwa 9000 Arten, Varietäten und Sorten kultiviert. In den drei Hallen und den seitlichen elf Gewächshäusern der Schauhausanlage finden sich neben größeren Tropenpflanzen – Palmen, Riesenbambus, Cycadeen, tropischen Bäumen und Schlingpflanzen – reichhaltige Sammlungen u. a. von Orchideen, Insektivoren, Aronstab-Gewächsen und Bromelien, Sukkulenten, Kakteen und Wasserpflanzen, zusammen etwa 6000 Arten. Im Sommer werden in der Winterhalle wechselnde Sonderausstellungen zu verschiedenen botanischen Themen gezeigt. Als Außenstelle ist dem Münchner Botanischen Garten ein ca. 1 ha großer Alpengarten auf dem Schachen im Wettersteingebirge angeschlossen.

26.04.19 10:00
Botanischer Garten

Blattgold, Pink und rote Erde


In vier Museen gehen wir auf Entdeckungstour. Das Thema sind die Farben: Naturfarben aus fernen Ländern, poppige Alltagsdinge, kostbarer Goldgrund oder buntes Blütenmeer. Man schaut, malt und experimentiert – so entsteht ein buntes Museumsbuch.

Alle 4 Termine auf einen Blick:

Di, 23.04.2019, 10.00 – 14.00 Uhr:

Museum Fünf Kontinente

Mi, 24.04.2019, 10.00 – 14.00 Uhr:

Pinakothek der Moderne | Design

Do, 25.04.2019, 10.00 – 14.00 Uhr:

Alte Pinakothek

Fr, 26.04.2019, 10.00 – 14.00 Uhr:

Botanischer Garten München-Nymphenburg

 

Eine Veranstaltung des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ).



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 12 Jahren.

Teilnahme an Einzelterminen ist möglich

Für eine kleine Pause bitte Brotzeit und Getränk mitbringen!

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis zum 17.04.2019 beim MPZ

Bei der Anmeldung bitte alle gewünschten Einzeltermine angeben

Gruppen können leider nicht teilnehmen

Sprache: deutsch

https://www.mpz-bayern.de/freizeit-im-museum/ferienaktionen/index.html?event_id=5125
11.05.19 13:00
Botanischer Garten

Ein Geschenk für Mama – Vater-Kind-Aktion zum Muttertag


Im Mai zeigt sich der Botanische Garten von seiner leuchtenden, wunderbaren Frühlingsseite. Alles blüht und treibt aus. Der Rundgang durch den Garten führt Kinder und Väter durch den Schmuckhof, ins Alpinum und in die Gewächshäuser. Im anschließenden Praxisteil basteln die Kinder mit den Vätern ein Geschenk für Mama. Welches, bleibt eine Überraschung für die Mütter.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Veranstaltung des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ) in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg. Für Väter mit Kindern von 6 bis 12 Jahren.

Die Aufsichtspflicht liegt bei dem begleitenden Elternteil.

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 09.05.2019

Sprache: deutsch

18.06.19 10:00
Botanischer Garten

Essbares aus Beet und Wiese


Beete und Wiesen liefern auch den Menschen viele nutzbare Pflanzen. Bei der Veranstaltung lernen die Teilnehmenden verschiedenste Kräuter aus unseren Gärten und nutzbare Pflanzen der Wiesen kennen. Einige werden im praktischen Teil zu wohlschmeckenden Gerichten verarbeitet.

Eine Veranstaltung des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ) in Kooperation mit dem Kolpingwerk Bayern und dem Verband kinderreicher Familien in Bayern e.V.

 



Veranstaltungstyp: Themenführung

Ausschließlich für kinderreiche Familien (Familien mit fünf Kindern oder mehr bzw. Familien mit Drillingen oder höhergradigen Mehrlingen)

Die Aufsichtspflicht liegt bei dem begleitenden Elternteil

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis zum 13.06.2019 über das Anmeldeformular

Sprache: deutsch

www.kolping-grossfamilienservice.de/termineveranstaltungen/
Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Veranstaltungskalender

< April - 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30