Home  Museums A-Z  Deutsches Museum

Deutsches Museum. Masterpieces of Science and Technology

  • Technology
  • Nature

Contact

Museumsinsel 1
80538 München

089/21791
http://www.deutsches-museum.de
information@deutsches-museum.de

Gallery Hours

tägl. 9.00-17.00
accessible with help

Since it was established more than hundred years ago, the Deutsches Museum has become one of the world's largest and most renowened museums of science and technology. The vision of the founder, Oskar von Miller has blossomed into one of the leading collections of its kind and a highly innovative centre of education. The masterpieces assembled here generate excitement while challenging our minds. The Deutsches Museum sees itself as place that fosters active learning, where you can quench your thirst for knowledge by hearing, seeing, touching, experimenting and experiencing.
In addition to the classical scientific disciplines and technological fields, the museum has a number of very different display areas: In the mine, you can explore the underground world of mineral extraction. The oceanography section gives insights into life below the water surface. Lightning bolts flash during the high voltage demonstration. The planetarium will take you to far-off galaxies. The Centre of New Technologies lets visitors explore nano-worlds and gives them the opportunity to analyse their own DNA and look over the shoulders of researchers at work on their project.

Oskar von Miller - one of the most famous electrical engineers of his time – is the founder of this special museum. On his initiative, the foundation of a Museum of Masterpieces of Science and Technology was announced during the annual conference of the Association of German Engineers in 1903. The first provisional exhibitions openend in 1906 in the Altes Nationalmuseum and in 1909 in the former Schwere Reiter barracks. The First World War and the ensuing hyperinflation delayed the opening of the museum until 1925. However, it was then inaugurated in a big celebration including a large parade through Munich. Despite bombing damage during World War II, the museum was re-opened in October, 1947. Since the 1990s the museum has utilized opportunities to develop branch museums. In 1992 the Flugwerft Schleissheim was opened to the north of Munich, followed three years later by the Deutsches Museum Bonn, and in 2003 by the Verkehrszentrum in Munich.

Deutsches Museum
energy.transitions
15.02.2018 - 04.11.2018

The energy turnaround is one of the most urgent issues of our time. How can the aims of ecology, profitability and social justice be reconciled? The "energie.wenden" exhibition offers background knowledge and lets visitors gain a sense of the stumbling blocks en route to a sustainable energy supply through games and activities. The 10 exhibition areas explore such topics as solar, hydroelectric and wind energy as well as mobility and nuclear energy.

20.08.18 15:00
Deutsches Museum

Kinderreich. Mitmach-Programm


Hier könnt ihr experimentieren, forschen und eine Ausstellung erkunden. Das Programm wechselt. Wer vorher wissen will, was wir machen, soll uns einfach anrufen! Wir freuen uns auf euch!



Veranstaltungstyp: Workshop

für Kinder 4-8 Jahre

Sprache: deutsch

21.08.18 14:00
Deutsches Museum

Interaktive Vortragsreihe: Insekten als Kunstfresser - Schutz und Bewahrung insektengeschädigter Sammlungsobjekte


Insekten können in Museumssammlungen oft große Schäden anrichten. Restauratoren versuchen, die Objekte vor den Schädlingen zu schützen und bereits beschädigte Stücke zu erhalten. So wurde beispielsweise der 1895 von Otto Lilienthal gebaute Normal-Segelapparat, der zum Teil aus Weidenholz besteht, vom „Holzwurm“ befallen. Die Ergebnisse einer Computerthomographie konnten helfen, die Stabilität des angefressenen Holzes zu überprüfen. Betrachten Sie mit uns Insekten unter dem Mikroskop und erfahren Sie mehr über den Kampf gegen die kleinen Schädlinge.

 

Lilienthal-Projekt von Teresa Donner und Laura Lehmacher, Vortrag von Hanna Weidenbacher



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

21.08.18 14:30
Deutsches Museum

Restaurierungsforschung live erleben - Open Lab.: Das Restaurierungsforschungslabor stellt sich vor


In einer interaktiven Vortragsreihe werden verschiedene Forschungsprojekte und Analysemethoden präsentiert. Hier erhalten Besucher Antworten auf viele spannende Fragen: Wieso stellen Exponate aus Kunststoff die Restauratoren vor besonders große Herausforderungen und wie geht das Deutsche Museum damit um? Was hat es mit Untersuchungsmethoden mit kompliziert klingenden Namen wie Röntgenfluoreszenzanalyse oder Fourier-Transformations-Infrarotspektroskopie auf sich? Wie können einzigartige Objekte wie ein Glasfaserkleid, ein Roboter oder der Normalsegelapparat von Otto Lilienthal konserviert und für die Zukunft bewahrt werden?



Veranstaltungstyp: Sonstiges

 

Sprache: deutsch

21.08.18 15:00
Deutsches Museum

Kinderreich. Mitmach-Programm


Hier könnt ihr experimentieren, forschen und eine Ausstellung erkunden. Das Programm wechselt. Wer vorher wissen will, was wir machen, soll uns einfach anrufen! Wir freuen uns auf euch!



Veranstaltungstyp: Workshop

für Kinder 4-8 Jahre

Sprache: deutsch

21.08.18 21:00
Deutsches Museum

Beobachtungen in der Sternwarte mit Vortrag: Exoplaneten.


An einigen Abenden bietet das Museum einen Vortrag im Rahmen der Abendführungen in der Sternwarte an. Der Vortrag findet bei jedem Wetter statt.

 

 



Veranstaltungstyp: Vortrag

Treffpunkt: Innenhof des Deutschen Museums, Museumsinsel.

Die Veranstaltung finden bei jedem Wetter statt.

Abends kann es - auch im Sommer - recht kühl werden. Die Sternwarte ist nicht beheizt, um Luft-Turbulenzen und damit eine verschlechterte Bildqualität im Fernrohr zu vermeiden.

Sprache: deutsch

22.08.18 15:00
Deutsches Museum

Kinderreich. Mitmach-Programm


Hier könnt ihr experimentieren, forschen und eine Ausstellung erkunden. Das Programm wechselt. Wer vorher wissen will, was wir machen, soll uns einfach anrufen! Wir freuen uns auf euch!



Veranstaltungstyp: Workshop

für Kinder 4-8 Jahre

Sprache: deutsch

23.08.18 13:00
Deutsches Museum

Experimentier-Werkstatt


Eigenhändiges Begreifen von Physik und Technik: Bei den Workshops zu Licht und Optik wird sichtbares und unsichtbares Licht erforscht, ausprobiert wie Musik als Lichtsignal zu einem Lautsprecher gelangt und getestet, was Glühlampen, Energiesparlampen und LEDs unterscheidet. Und mit Licht zu malen, leuchtende Kunstwerke oder neuartige Familienfotos entstehen zu lassen ist ein Erlebnis für Groß und Klein.

Große und kleine Besucher können einfach reinkommen, zuschauen oder mitmachen .



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Besucher von 7 bis 99 Jahren.

Sprache: deutsch

23.08.18 14:30
Deutsches Museum

Restaurierungsforschung live erleben - Open Lab.: Das Restaurierungsforschungslabor stellt sich vor


In einer interaktiven Vortragsreihe werden verschiedene Forschungsprojekte und Analysemethoden präsentiert. Hier erhalten Besucher Antworten auf viele spannende Fragen: Wieso stellen Exponate aus Kunststoff die Restauratoren vor besonders große Herausforderungen und wie geht das Deutsche Museum damit um? Was hat es mit Untersuchungsmethoden mit kompliziert klingenden Namen wie Röntgenfluoreszenzanalyse oder Fourier-Transformations-Infrarotspektroskopie auf sich? Wie können einzigartige Objekte wie ein Glasfaserkleid, ein Roboter oder der Normalsegelapparat von Otto Lilienthal konserviert und für die Zukunft bewahrt werden?



Veranstaltungstyp: Sonstiges

 

Sprache: deutsch

23.08.18 14:30
Deutsches Museum

Fu-Touren: Einstempeln und Mitmachen


Dialogorientierte Führung für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene.

 

Neue Technik und Technologien haben besondere Relevanz für die Arbeitswelten der Zukunft. Welche Chancen eröffnen sich? Vor welchen Herausforderungen stehen wir? Wie und wo wollen wir in Zukunft arbeiten? Diesen Fragen wird gemeinsam nachgegangen. Auf den Touren erhalten Sie Einblicke in spannende Projekte und aktuelle Forschungsthemen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

23.08.18 15:00
Deutsches Museum

Kinderreich. Mitmach-Programm


Hier könnt ihr experimentieren, forschen und eine Ausstellung erkunden. Das Programm wechselt. Wer vorher wissen will, was wir machen, soll uns einfach anrufen! Wir freuen uns auf euch!



Veranstaltungstyp: Workshop

für Kinder 4-8 Jahre

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< August - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31